Anleitungen

Envelope Punch Board 
Hallo, Ihr Lieben! Es haben mich einige von euch gefragt, was man denn sonst noch mit dem ENVELOPE PUNCH BOARD machen kann. Ich kann nur sagen: SO EINIGES! ;) 
Das ist ein wahres Schätzchen und eignet sich nicht nur für Kuverts, wie sein Name schon sagt. 
Hier unten habt Ihr eine zusammengetragene Liste mit den vielen, tollen Projekten, die man damit werkeln kann. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln! 



1. Clutch

2. Körbchen:
Maße Blatt 8 x 8 inch

3. Notizzettelbox x

4. Geschenktüte mit seitlichem Falz 

5. Eulenverpackung x

6. Schneemann-Verpackung x

7. Täschchen

8. Treat Pocket x

9. Hanutaverpackung

10. Teebeutelbriefchen

11. Bestecktasche

12. Körbchen als Marmeladenverpackung

13. Mini-Rittersport-Verpackung

14. Briefumschlag Goodie

15. RitterSport normal Box

16. Kleines Täschchen

17. Freundschaftslicht

18. Teebeutelbuch: 

19. Mini-Handtäschchen

20. Cookie-Verpackung mit Sichtfenster

21. 5 Verpackungen

22. Knallbonbon

23. Österliche Tischdeko,


24. Teubeutelbuch Deutsche Anleitung bebildert mit Text

25. Überraschungsbox von Ilonka Schneider (Stempelzeit) http://www.youtube.com/watch?v=9_8XFTBDZK4

26. Verpackung mit Banderole 

27. Süßigkeitenerpackung wie ein Legostein  http://www.pinterest.com/pin/270286415110829954/ http://www.youtube.com/watch?v=GJQU4u7ivXA28.  TaTü-Box  Karton 13,5 cm x 17 cm, falzen 1 x bei 2,5, 5,5, 2,5, 5,5 cm 1 cm Kleberand, Länge bei 10,5 cm falzen. Die fertige TaTüBox hat die Maße 10,5 cm l x 5,5 cm b x 2,5 cm h.


30. Taschentuchbox

31. Envelope Punch Board Box quadratisch



Noch ein highlight für Euch:
DIE ULTIMATIVE FORMEL FÜR DIE UMRECHNUNG. Klickt hier.

Das heißt, es ist eine Excel-Tabelle, mit zwei Seiten. Die erste Seite ist für die Umschläge, die zweite für die Boxen. Man gibt die gewünschte Breite, Länge, Höhe ein und es rechnet Euch automatisch das Format des Papiers und die Falze, die ihr benötigt. Danke an dieser Stelle an Jana, die es zur Verfügung gestellt hatte.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Fledermäuse selbst gemacht
Ich habe sehr lange nach einer alten Stampin Up Stanze "Fledermaus" gesucht, die es leider nicht mehr gibt:




Wie das das ganz einfach mit 2 Stanzen von Stampin up machen kann, die man aus dem aktuellen Katalog bestellen kann, zeige ich euch in folgenden Bildern. Was Ihr braucht:


Zuerst stanzt man die Schmetterlinge mit der Stanze "Kleiner Schmetterling".


Danach nimmt man den Schmetterling ...


... und führt ihn in die Herzstanze von dem Set Itty Bitty Akzente ... 
(Ich verwende hier allerdings die "alte" Herzstanze.)


... bis man eine acht als Form hat und stanzt dann diese.



Das, was ihr dann habt, ist das hier:


Jetzt nur noch die Schmetterlinge, ehm... pardon, die Fledermäuse in Form biegen.


Hier noch mal kopfüber.


Und das sind die Reste:


Ich hab mir gedacht, diese könnte man als Schleifen ...


oder als Bärte oder als Knöpfe noch bei euren anderen Werken verwenden... :)



Viel Spaß beim Nachbasteln!
Und das Verlinken nicht vergessen! ;)

Kommentare:

  1. Das ist ja cool. Und dann die Idee mit den Resten, einfach klasse.
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Danke für die tolle Idee und Anleitung! Darauf muss man erst mal kommen :-)

    Schönen Tag und lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön und gern geschehen! Immer wieder gern. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irina!
    Bin gerade über eine FB-Gruppe zufällig über Deine Idee gestolpert. Das ist ja toll!
    Danke für den Tipp. Ich bin begeistert.

    LG Anja

    www.anja-basteleien.de

    AntwortenLöschen