Sonntag, 19. Oktober 2014

Hallo, Kinder! Halloween!


Hey, Du kommst bestimmt von Anke und bist "gehopst" zu mir? Aber was ist denn überhaupt ein Bloghop?

Ganz einfach: hier machen mehrere Demonstratoren von Stampin up mit und leiten Dich immer  und immer mit dem verlinkten Namen weiter, zu nächstem blog. Das funktioniert wie eine Kette und macht riesig Spaß, zu einem bestimmten Thema bei unterschiedlichen Menschen zu stöbern und Eindrücke zu sammeln! Unten erfährst Du dann den Namen, wohin die Reise von meinem blog weiter geht.

Na, bist Du auch schon im Halloween-Fieber? WIR SCHON! Deswegen habe ich vor kurzen bei mir zu Hause einen ganz besonderen Bastelabend gemacht. Da das Thema Helloween irgendwie doch mehr für Kinder als für Erwachsene ist, habe ich ein Paar Mädels eingeladen, die Bastlerinnen durch und durch sind. Natürlich gab es auch dieses mal die Gastgeschenke. Aber dieses mal durften die Kinder diese zwar mitnehmen, aber erst am Halloween öffnen! "Das ist ja fast wie Weihnachten!", sagte dann eine der Mädels. Stimmt. Aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude...



So, nun ist alles fertig und die Party kann steigen. Ich weiß jetzt schon: es wir ein Spaß!


Und hier sind die Sachen, die ich vorbereitet habe. Drei "normale Karten" und eine, wo man hinter einen LED-Licht hinstellen kann!  


Aber alles der Reihe nach:




Da für einen Abend alles auf einmal zu basteln einfach zu viel wäre, habe ich mich entschieden, etwas zu machen, wo von die Kids auch zu Hause etwas hätten. Wir machten die Geisterkarte! Danke an dieser Stelle an die Sabine von stempel-biene.com für diese süße Inspiration. ;)


Hier unten auf der Karte siehst du die coolen Fledermäuse, die wir selbst gemacht haben. Ich habe sehr lange nach einer alten Stampin Up stanze "Fledermaus" gesucht, die es leider nicht mehr gibt. Und dann ist mir eine Idee gekommen, wie man diese ganz einfach selbst machen kann! Unter meinen Anleitungen kann man sehen, wie man das ganz einfach mit 2 Stanzen macht. 


Aber nun wird gewerkelt, gestempelt, geschnipselt und gestanzt!!!




Auch hier wurden unter Mädels Ideen ausgetauscht und es wurde mitgeholfen, wenn die Kleberolle nicht ganz wollte!


Wir haben auch noch Lesezeichen gemacht, weil es so viel Spaß machte und keiner nach Hause wollte und alle "noch mehr, noch mehr" basteln wollten! 


Das Ergebnis kan sich sehen lassen! Was meint Ihr?


Als nächstes geht es bei unserem Bloghop zu Stephanie


Viel Spaß beim "Weiterhopsen" und gruuuuuuseln!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Hallo Irina,

    ganz tolle Projekte hast Du bei dem Workshop gemacht. Am schönsten finde ich die Teelichtkarte, ganz toll! Liebe Grüße Geli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irina!

    Deine Projekte sind ja so toll geworden! Ich bin mir sicher die Kinder hatten eine Menge Spaß. Die Teelichtkarte ist ja total spitze!

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Schaurig schöne Grüße sende ich dir liebe Irina!
    Ich komme erst heute dazu meine Runde zu drehen und alle Werke zu bewundern.
    Dein Beitrag ist der Hammer! Bei dieser Party wäre ich zu gerne dabei gewesen. Das leuchtende Gespenst ist einfach genial. LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irina,
    deine Projekte gefallen mir richtig, richtig gut! Vielen Dank fürs Zeigen!
    LG Gabriela
    http://kreativerfreiraum.de

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Projekte.Glaube gern,daß die Mädels nicht genug bekamen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen